Sonntag, 3. Juli 2011

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als ständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen" (Mahatma Gandhi)

Das fällt mir nicht immer ganz leicht, wo ich doch tausend Sachen auf einmal machen möchte...
Aber manchmal muss auch ich mich in Geduld üben. So hat es etwas gedauert, bis mein Flohmarkt-Hocker
endlich fertig wurde - der Tacker war bockig! Doch nun ist das Stück Stoff von einem alten Mehlsack
endlich befestigt.

Außerdem hab ich endlich einen Spiegel für meine Anrichte gefunden, ausnahmsweise mal nicht silberfarben oder weiß, sondern schwarz mit abgerundeten Kanten.



Meine Madonna hat Gesellschaft von einer rosafarbenen Azalee in einer alten Terrine bekommen. Vielleicht sieht sie deshalb noch ein wenig versonnener aus?

Meine neueste Errungenschaft ist aber ein großes, altes Vorratsglas in einem wunderschönen Flaschengrün. Ich habe sofort auf meinem Nachttisch ein kleines Stillleben arrangiert.



Die zauberhafte zartrosafarbene Rose heißt "The Fairy". Sie blüht in vielen kleinen Büscheln und bezaubert uns an verschiedenen Stellen im Garten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen