Dienstag, 15. November 2011

Im Laden zieht allmählich das Weihnachtsgefühl ein - ganz skandinavisch

Auch wenn es bis zum "Tag der offenen Tür" am 26.11. noch ein paar Tage hin sind, habe ich schon ein bißchen weihnachtlich dekoriert. Ein Teil ist ganz im Shabby Chic Stil mit silberfarbenen Dingen dekoriert, der andere in eher schwedisch angehauchtem rot-weiß. Hat beides was!!






Und hier kommt die farbigere Variante......




Natürlich kommt zum "Tag der offenen Tür" noch einiges neu dazu... also wer Lust hat, ist herzlich dazu eingeladen!

Mein neustes Dekostück - ganz Shabby Chic - ist eine alte französische Terrine, die jetzt erstmal einen Platz auf  meinem Wohnzimmerregal gefunden hat - zusammen mit einem silberweißen Kerzenhalter und Hortensienblüten, von denen ich im Augenblick gar nicht genug bekommen kann!



1 Kommentar:

  1. Hey meine Liebe
    chic chic...ja die Terrinen, hatte auch wieder Glück in letzter Zeit, habe zwei uralte dazukaufen können...bin fleissig am überlegen, wie ich Weihnachten schmücken soll..bin eher ganz schlicht drauf...also grün, holz, Bauernsilber ohne Ende...dezent, alt....Kerzenlicht...meine Liebe, ich würde gerne kommen, haben hier aber Anna von Mangoldt zu besuch...ich wäre bestimmt nicht mit leeren Händen gegangen...so, das nächste mal schreibe ich eine Mail mit viel mehr Inhalt und endich Bildern...neuer Stuhl, neuer Couchtisch, neue Deko, neue Tagesdecke...Deine wird wohl in den Flur wandern, oder Kikas Bett schmücken...wir hören Du Liebe ;)

    AntwortenLöschen