Montag, 31. Oktober 2011

Vorweihnachtliche Gefühle...


Nein, nein, keine Sorge - noch sieht es nicht so bei mir vorm Laden aus, das sind noch Bilder vom letzten Jahr. Aber wir nähern uns mit großen Schritten meinem vorweihnachtlichen
"Tag der offenen Tür"
am Samstag, den 26.11., ab 11 Uhr
Vielleicht mag sich der ein oder andere diesen Termin vormerken und einen Ausflug nach Fehmarn einplanen, um in unserer "Kleinen Stube" zu stöbern.
 Für heiße Getränke und frische Plätzchen ist gesorgt.
Ich würde mich freuen.


Donnerstag, 27. Oktober 2011

Ein guter Fund

Ich hab vor ein paar Tagen ein Schätzchen vom Sperrmüll gefischt - eine alte Blumenbank. Erstmal musste ich sie ordentlich sauber machen und dann frisch streichen. Ab sofort hat sie einen schönen Platz in meinem Laden und trägt nun edle, glänzende Accessoires.





Besonders süß finde ich die klingelnden Herzchen...


Das Kissen finde ich besonders toll...


Ganz neu in der "Kleinen Stube" ist dieses Kissen mit den eleganten Flakons.


Ein Renner sind die gestreiften Leinenkissen.


Falls ein Kissen zum Wärmen nicht reicht, kann man auch noch die süße Wärmflasche hinzunehmen...


Ganz neu ist auch dieser Quilt mit französischer "Briefmarke" darauf.


Ja ja, und auch Weihnachten kommt bestimmt... langsam freu ich mich auch schon ein bißchen...

Kommt ein Vogel geflogen...

Bei mir ist sozusagen ein Vögelchen in der Küche gelandet - er sitzt auf einer supersüßen Etagere von Rice aus Dänemark. Ich habe sie Anfang der Woche bekommen - eine ist im Laden und eine in meiner Küche. Endlich eine schöne Möglichkeit einige alte Teller aus meiner Sammlung zu zeigen, z.B.von Boch aus Belgien.




Wie ihr seht ist meine Küche im Gegensatz zum Rest meiner Häuslichkeit relativ bunt geworden. Das liegt wahrscheinlich an meiner Vorliebe für die farbenfrohen Küchenutensilien von Rice. Bald darf ich wieder in den Showroom nach Hamburg fahren, um die neuesten Sachen aus der Frühjahr-Sommerkollektion 2012 anzuschauen und zu ordern. Ich fühle mich immer ein bißchen wie Alice im Wunderland in dieser bonbonbunten Welt :-)

In meinem Schlafzimmer geht es auch weiter voran - da natürlich wieder mit viiiiiel Weiß!

Endlich habe ich eine "ordentliche" Nachttischlampe gefunden, bei deren Licht ich die Buchstaben in meiner Lektüre wirklich lesen kann - vorher war die Angelegenheit doch recht schattig...


Tatsächlich habe ich die Lampe in einem großen schwedischen Möbelhaus gekauft - das Modell heißt "Barometer" und ist auch als Stehlampe erhältlich. Ich finde, sie sieht fabelhaft aus und hat genauso einen Industrie-/Retrolook wie ich wollte - und sie ist ziemlich schwer!



Endlich sind auch meine Kommodenknöpfe aus cremeweißer Keramik da, nachdem das Paket ganze zwei Wochen verschollen war. Es ist schon toll, wenn man die Schubladen nicht merh mühselig an den Seiten aufzerren muss!


 

Samstag, 8. Oktober 2011

Langsam geht es voran...

... in meinem Schlafzimmer. Der kleine Nachtschrank ist umgezogen, stattdessen habe ich diese hübsche, kleine Bank im Shabby Chic Look gefunden. Endlich ist richtig Platz für alles!



Ich hab mir extra hübsche Kerzen in der Kerzenwerkstatt gekauft - mag ich gar nicht abbrennen...