Donnerstag, 19. Januar 2012

Frühlingsfarben

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber im Augenblick finde ich es ziemlich deprimieren aus dem Fenster zu schauen - es ist grau, verregnet und unangenehm nasskalt. Ein Argument mehr für eine hellgestaltete Wohnung im skandinavisch-französischen Stil - und für ein paar frühlingshafte Farbklekse. Das hilft als Stimmungsaufheller.




 

Auf der zauberhaften Karte, die ich geschenkt bekam, steht auch noch ein schönes Gedicht von Rainer Maria Rilke.




Ich wünsche euch noch eine zauberhafte Restwoche, und dass ihr auch euren eignen kleinen Stimmungsaufheller findet.

Liebe Grüße Katharina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen