Donnerstag, 12. Januar 2012

Madonnen und Co.

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist, hab ich eine große Schwäche für Madonnen. Ich kann ein keiner Schönen vorbeigehen...
Aber auch andere religiöse Darstellungen finde ich faszinierend, deshalb bin ich glücklich dieses hübsche kleine Bild gefunden zu haben....



Es kommt aus Frankreich (wir sind - glaub ich - alle in bißchen frankophil), aus Toulouse und ist etwas um 1900 entstanden. Nun trag ich das Bild noch ein bißchen durch meine Räume und suche den perfekten Platz dafür - kann sich nur noch um Stunden handeln ;-)

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen