Freitag, 9. März 2012

Pelargonien kann man nie genug haben

Finde ich jedenfalls...
Vor allem in Rosa und Weiß wirken sie elegant und zart. Deshalb habe ich inzwischen eine ziemlich große Sammlung, zum Teil für Drinnen und ein noch viel größeren Teil für Draußen. Da die Damen aber Schnee und Frost scheuen, muss ich sie drinnen überwintern - der Club besetzt Kommode, Schreibtisch und diverse Tischchen. Wie gut, dass wir uns unaufhaltsam dem Frühling nähern!








Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende - ich habe stundenlang im Lädchen Ware ausgepackt und bin redlich müde vom Trepperauf und -runterjoggen.
Liebe Grüße
Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen