Montag, 14. Mai 2012

Ein kleiner Abstecher zu Shabby Charm

Wenn ich schon in die Richtung fahre, ist es natürlich klar, dass ich einmal in Angies zauberhaftes Lädchen Shabby Charm hineinschauen muss. Und wenn ich erst einmal drin steht, kann ich natürlich auch nicht mir leeren Händen wieder hinausgehen - absolut ausgeschlossen!!!
Diesmal war es ein alter Spiegel, der mich nicht losgelassen hat. Als wenn ich noch keinen hätte!!!
Aber letztlich kann man immer etwas austauschen, und weil der Schlafzimmer ohnehin nicht so mein Liebster war, habe ich natürlich zugegriffen. Zuhause musste ich dann ein bißchen umtauschen, weil der Spiegel für die Kaminkonsole zu hoch war, aber auf die Kommode passt er perfekt.





Ich hoffe, ihr könnt die tolle Alterspatina sehen, lauter dunkle Sprenkel auf dem Spiegelglas. Mein Fensterladen musste dann entsprechend umziehen.



Am Sonntagmorgen habe ich ein paar Blümchen im Garten geflückt, damit es auf dem Frühstückstisch ein bißchen mehr nach Frühling aussieht - deshalb auch der grüne Tischläufer.


Die ersten Akeleien blühen, worüber ich mich jedes Jahr besonders freue. Leider ist es heute schon wieder bedeckt und kühl, da bleibt nur zu hoffen, dass das lange Wochenende schöner wird!
Euch einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Oooohhhh, sieht hübsch aus....bald sind wir ja da und ich freu mich....plane auch einen kleinen Abstecher zu Angie und zum Stockseehof ;)
    Bis bald,
    Glg
    Justys

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,

    Der Spiegel ist wunderschön & "die Gebrauchsspuren" kann man sehr gut erkennen. Als ich vor 3 Wochen bei Angie war, habe ich auch mit ihm geliebäugelt, doch leider war er mir etwas zu groß. Aber man findet bei Angie auch noch andere Sachen, so ist es nicht!!!
    Wünsche Dir einen tollen Start in die Woche!
    GGLG
    Anna

    AntwortenLöschen