Freitag, 1. Februar 2013

Ein paar verirrte Sonnenstrahlen

Heute morgen kam im Radio durch, dass es der dunkelste Januar seit 60 Jahren war. Ist mir kaum aufgefallen ;-) Zumindest hat sich gerade die Sonne kurz durch die Wolkendecke gedrängt, um ein paar Strahlen in den Norden zu werfen. Ich bin mittlerweile für jeden dankbar!
Zuhause schleppe ich regelmäßig etwas Blühendes ran. Abends betrachte ich mein Werk und Wohn- und Esszimmer und mein Lieblingsmann grinst wissen: "Zufrieden, richtig?" "Richtig!" Ein paar Blumen und Kerzenschein, schon ist meine romantische Seele glücklich!!!




Euch ein schönes (romantisches) Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen