Freitag, 3. Mai 2013

Erste Eindrücke aus unserem Esszimmer

Endlich sind wir eingezogen, auch wenn natürlich hier und da was angebracht und aufgehängt werden muss. Ich denke, das kennt ihr alle! Aber wozu Toilettenpapierhalter, wenn man die Rollen auch prima auf der Fensterbank stapeln kann?! Und Handtuchhalter? Pah! Handtücher kann mann auch in feuchtem Zustand auf das nächstgelegende Möbelstück drapieren und hoffen, dass sie auch da ordentlich trocknen.
Spaß bei Seite, ich hoffe doch sehr, dass wir bald auch die Reste im Haus schaffen, denn der Garten hinterm Haus ist eine Landschaft aus Baumstümpfen und fiesestem Unkraut. Mit anderen Worten ein Projekt für mindestens 5 Jahre. Aber hier nun schon mal ein paar erfreuliche Bilder aus unserem Essbereich.

Das ist mal ein Regal, was wir schon angeschraubt haben ;-)
Und ein Teil meiner riesigen Tellersammlung, die mein Mann (Gott sei Dank) noch nicht ganz durchblickt hat!



Wie man sieht, habe ich eine Stuhlsammlung, teils geschenkt, gekauft oder auf dem Flohmarkt erstanden.



Meine kleine Bank, die ich im Herbst bei der zauberhaften Angie im Shabby Charm erstanden habe.
Das war es erstmal für heute, nach und nach zeige ich euch mehr- aber erst, wenn es ordentlich aussieht!
Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden,
Katharina

1 Kommentar:

  1. Das sieht einfach nur traumhaft aus, bin ganz verliebt und freu mich auf weitere Bilder...aber sage mal, Dein Mann? Muss ich da was wissen, grins..die Tapeten sind der Wahnsinn und der grosse Kühlschrank ein Traum, grins...glg
    justys

    AntwortenLöschen