Donnerstag, 23. Mai 2013

Wohnzimmer fast fertig

Hallo da draußen,

dies ist ein Einblick in unser Wohnzimmer. Es ist zugegebenermaßen noch nicht alles fertig.
Zwei Regal kommen noch an und zwei Bilderleisten, damit ich endlich wieder etwas aufhängen kann.
Ich wollte euch trotzdem schon mal ein bißchen zeigen - auch wenn das Wetter die Sache etwas erschwert.
Wir haben einen sehr schönen Erker mit fünf Fenstern - der aber bei solchem Unwetter wie gerade nicht so
gut rüberkommt. Liegt vielleicht auch an der Laienfotografin ;-)








Und hier ein Eindruck aus unserem Gästebadezimmer. Ich habe mich für die maritime Tapete entschieden, da man aus dem Fenster über die Felder tatsächlich das Meer sehen kann. Eigentlich ist das sonst nicht so mein Stil, aber hier passt es mal wirklich gut.


Euch dann noch eine schöne Restwoche!

Montag, 13. Mai 2013

Noch mehr Kücheneinblicke

Nachdem ich letzte Woche schon ein bißchen was aus unserem Essbereich gezeigt habe, geht es heute weiter zu meinem Herd. Ich war vom ersten Augenblick an vernarrt in ihn - er ist ein gaaanz nostalgischer Typ :-)



Mittlerweile hat meine Truhe hier auch einen Platz gefunden. Vor allem, weil man so schön ein paar besondere Geschirrteile darauf ausstellen kann... Ich bin halt ein Dekofreak - was soll`s!







Und hier schon mal ein kleiner Einblick in unser Wohnzimmer.


Dazu bald mehr. Euch eine schöne Woche!
Katharina

Dienstag, 7. Mai 2013

Blütenträume

Ein Blick in den frühlingshaften Garten macht mich einfach glücklich. Vor allem, wenn es der am Lädchen ist, der andere ist ja eher noch ein Kapitel für sich.... aber seit gestern haben wir zumindest einen Rasenmäher. Gemäht sieht das Ganze schon besser aus, die Löwenzahnplantage mittendrin fällt quasi kaum noch auf -
wenn man die Augen ein bißchen zukneift ;-)




Liebe Grüße

Freitag, 3. Mai 2013

Erste Eindrücke aus unserem Esszimmer

Endlich sind wir eingezogen, auch wenn natürlich hier und da was angebracht und aufgehängt werden muss. Ich denke, das kennt ihr alle! Aber wozu Toilettenpapierhalter, wenn man die Rollen auch prima auf der Fensterbank stapeln kann?! Und Handtuchhalter? Pah! Handtücher kann mann auch in feuchtem Zustand auf das nächstgelegende Möbelstück drapieren und hoffen, dass sie auch da ordentlich trocknen.
Spaß bei Seite, ich hoffe doch sehr, dass wir bald auch die Reste im Haus schaffen, denn der Garten hinterm Haus ist eine Landschaft aus Baumstümpfen und fiesestem Unkraut. Mit anderen Worten ein Projekt für mindestens 5 Jahre. Aber hier nun schon mal ein paar erfreuliche Bilder aus unserem Essbereich.

Das ist mal ein Regal, was wir schon angeschraubt haben ;-)
Und ein Teil meiner riesigen Tellersammlung, die mein Mann (Gott sei Dank) noch nicht ganz durchblickt hat!



Wie man sieht, habe ich eine Stuhlsammlung, teils geschenkt, gekauft oder auf dem Flohmarkt erstanden.



Meine kleine Bank, die ich im Herbst bei der zauberhaften Angie im Shabby Charm erstanden habe.
Das war es erstmal für heute, nach und nach zeige ich euch mehr- aber erst, wenn es ordentlich aussieht!
Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden,
Katharina