Montag, 25. November 2013

Julefest

Es war ein toller Tag, von 11 bis 18 Uhr war immer etwas los und ich habe unzählige Geschenke verpacken dürfen. Wir haben noch bis 10 Uhr vormittags dekoriert - warum kommen mir unter Zeitdruck immer die besten Ideen???
Hier kommen also viele Bilder aus dem Laden bevor wir geöffnet haben...




Ich finde ja, Rosen passen auch in der Weihnachtszeit - auch mit Tanne kombiniert.





Hier habe ich warme Braun- und Vanilletöne mit Gold kombiniert. Ich bin eigentlich kein großer Goldfan, aber so gefällt es mir wirklich sehr gut.



Warum nicht mal ein paar Türkis-/Minttöne für die vorweihnachtliche Küche?




Mein geliebtest Silber :-)



Freitag, 22. November 2013

Letzte Vorbereitungen für unser Julefest

Ich habe zerkratzte Finger und mindestens zehn Listen, die ich abwechselnd anschaue - die heiße Phase für unser Julefest am Samstag läuft. Und ich habe die Zutaten für den Eierpunsch noch nicht eingekauft - Hilfe!!
Wie war doch gleich das Mischungeverhältnis?? Hab ich dafür eine Liste?? Oh je, und ich kann die kleinen, silbernen Geschenkpäckchen für die Außendeko nicht finden und hab schreckliche Angst vor dem Lichterkettencheck. Kennt ihr das auch? Man hat zwar mehrere Kilometer Lichterketten, aber die Hälfte funktioniert nicht mehr und bei der anderen Hälfte blinkt nur jedes zweite Licht. ich könnte Pauschal im November sechs neue Lichterketten kaufen, dann wäre ich auf der sicheren Seite!
Aber das wird schon alles irgendwie. Drei Backabende hab ich hinter mir, heute abend ist großes Möbelrücken und dekorieren angesagt. Also mit anderen Worten der schönste Teil der Vorbereitung!
Und irgendwie ist dann morgen abend wieder alles vorbei... eigentlich zu schnell! Ich hoffe, alles klappt und ich finde die Becher für den Eierpunsch wieder - Eierpunsch, mmmh, das ist was Feines :-)
Liebe Grüße



Dienstag, 12. November 2013

I`m dreaming of a white Christmas

Zugegebenermaßen liebe ich diesen Klassiker und höre ihn ständig in der Vorweihnachtszeit. Aber im Augenblick weiß ich noch nicht recht, ob ich schon Schnee und Eis haben möchte. Wie geht es euch?
So sehr ich die Weihnachtszeit und vor allem den Weihnachtsgedanken liebe - ich kann mich nur schwer vom Sommer trennen. Aber es nützt ja nichts, der Winter steht in den Startlöchern!
Und die Dekorationsmöglichkeiten sind toll - Schlittschuhe, Tannengrün, Laternen, Teelichthalter, Kerzen.... ach, wie schön!!!


Donnerstag, 7. November 2013

Julefest in der "Kleinen Stube"

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr am Samstag, den 23. November, ab 11 Uhr zu unserem traditionellen Julefest einladen dürfen. Bei Eierpunsch und selbstgebackenen Keksen darf entspannt gestörbert und natürlich geschnackt werden :-)

Die kleine Stube
Süderstr. 20
23769 Burg auf Fehmarn


Dienstag, 5. November 2013

Noch ein paar Blüten

 Wir haben den Garten vor ein paar Tagen winterfest gemacht. Leider kann man nicht verleugnen, dass er langsam trostloser - also blütenloser aussieht. Ein paar Hortensienbüschel ließen sich noch finden.. ansonsten gibt es ja die Gärtnerei oder auch den Supermarkt. An Azaleen kann ich schlecht vorbei gehen, auch wenn ich mit der Pflege jedes Jahr kämpfe - entweder sie werfen vorwurfsvoll ihre trockenen Blätter ab oder sie stehen in einer Lache aus Wasser. Mit der Dosierung hapert es ständig. Ich hoffe, diese teilt nicht das Schicksal ihrer Vorgängerinnen...


Auch wenn ich an der Eulensucht einigermaßen vorbeigekommen bin, fand ich den Blumentopf mit den silberfarbenen Eulen dann doch ziemlich mitnehmenswert :-)

Die einzigen Blumen im Garten, die jtzt noch Gas geben, sind irgendwie die Cosmeen. Im Sommer wollten sie gar nicht blühen, si wirkten mit rund 2,50m Metern Höhe eher wie eine Sichtschutzhecke. Aber seit einigen Wochen geben sie alles. Also habe ich noch einen Strauß voller Knospen in die Vase gestellt - der nächste Sturm kommt bestimmt!
Eine schöne Woche!