Montag, 7. April 2014

Wenn der weiße Flieder wieder blüht....

Ja, ich weiß, ganz so weit sind wir hier im Norden noch nicht. Die Bäume treiben zwar munter aus, aber bis zur Blütenfülle werden noch einige Wochen vergehen. Ich hoffe dann sehr, dass neben meinen klassischen lilafarbenen Fliederbäumen auch mein im letzten Jahr gepflanztes, weißes Exemplar der Sorte "Monique Lemoine" (eine alte französischen Züchtung) einige Blüten hervorzaubern wird.
Bis dahin habe ich ein paar Fliederzweige abgeschnitten und in meine große, grüne Vase aus Recyclingglas (von Nordal, Dänemark) gestellt.

So kann ich mich zumindest schon an dem frischen Grün erfreuen. Aber ich will nicht klagen, denn im Garten geht es flott voran und ich denke, der Regen und die Wärme zur Zeit werden alles noch beschleunigen.

Ich wünsche euch erst einmal einen schönen Wochenstart!
Liebe Grüße
Katharina

1 Kommentar:

  1. Hey Süße, ach bei uns blüht hier alles wie verrückt, der Wahnsinn...muss mir auch heute noch paar Zweige besorgen...schön siehts bei Dir aus, hast Dich immer noch nicht zum Hund geäussert, also ich will die Wahrheit, wie gross und wie schwer und wie sieht er aus...sonst komm ich nicht, grins..
    dicken kuss
    justys

    AntwortenLöschen