Montag, 26. Mai 2014

Ein neuer Couchtisch und neue Blüten

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende! Ich hatte Geburtstag, der nur geringfügig durch eine fiese Erkältung getrübt wurde. Ich wurde mehr oder weniger dezent darauf hingewiesen, dass ich gar nicht gut aussehe... ich? Kann gar nicht sein! Aber ich hatte Spaß und mein Bestes getan, die olle Erkältung zu ignorieren... Heute zeige ich euch die andere Seite unseres Wohnzimmers, weil dort ein neuer Couchtisch eingezogen ist!!!

 Wir hatten vorher so ein Buch-irgendwas-Imitat-Dingsbums vom Möbelschweden, denn man geliebter Mann mit in unser Zuhause eingebracht hatte. Den habe ich ständig unter meheren Lagen Tischwäsche versteckt, weil ich ihn so schrecklich fand. Dementsprechend konnten unsere Freunde sich nicht mehr daran erinnern, wie das Ding überhaupt aussah.
War der nicht weiß?
Nein, aber es war meistens eine schöne alte Vintagedecke drauf - in Weiß.


Jetzt verdecke ich weniger, damit man das schöne alte Holz sieht. Der Tisch kommt von der dänischen Firma Trademark Living. Den Chef dort habe ich im letzten Jahr auf einer Messe kennengelernt. Er reist durch die ganze Weltgeschicte auf der Suche nach gebrauchten Möbeln oder Teilen, aus denen man wiederum neue Möbel, Lampen etc. bauen kann. Ich mag diese rustikale Holz als Kontrast zu meinem alten Jugendstilkrug und den silbernen Teelichthaltern.

 Hier seht ihr meinen Geburtstagsstrauß, der in großen Teilen aus dem Garten stammt (Akeleien, Färberkamille,Katzenminze...)
 Und unsere Beachhouserules, die ich passend zum Sommer aufgestellt habe...

Im Garten steht jetzt ein Palettensofa, das mein Liebster zusammengezimmert hat, ich durfte streichen. Ein Weiteres soll folgen, damit man sich auch mal lang machen kann.Und wer möchte das bei dem Wetter nicht?
 Ein Blick von oben auf einen Gartenteil.

Hier blüht es blau mit Katzenminze und Polsterglockenblumen, davor setzt der gelbe Frauenmantel einen anderen Akzent.

 Lila Kugelzierlauch und dazu eine lilagelbe Iris, die ich geschenkt bekam.

Und noch einen Blick auf die blühenden Wolken des silbrigen Teppichhornkrauts, die die Trockenmauer am Senkgarten in ein weißes, wogendes Meer verwandeln.
Gehabt euch wohl und genießt den Tag!

1 Kommentar:

  1. Du sage mal, du hast doch heute oder nicht? Steht doch im Kalender! Also herzlichen Glückwunsch du liebe, dass deine wünsche stets in Erfüllung gehen. Das Päckchen kommt die tage, also noch schnell gesund werden ja? Ganz dicken Kuss

    AntwortenLöschen