Freitag, 24. Oktober 2014

Herbstzeit - schön, aber dennoch....

Hallo ihr Lieben,
es lässt sich nicht bestreiten - es ist Herbst! Lange hat einem das warme Wetter vorgaukeln können, dass noch ein Hauch Sommer den September und Oktober umgibt, aber  nun ist es frisch und auch häufig ein bißchen feucht, morgens gern neblig, später fangen die Schauer an.


Natürlich hat auch der Herbst seinen Reiz, im Garten geben Astern und Chrysanthemen noch einmal alles. Die Farben, mit denn ich hier vor unserer Haustür dekoriert habe, sind andere, als ich sonst bevorzuge, da gerade die Gelb-Orangetöne nicht so meine sind. Aber in dieser Jahreszeit passen sie einfach und hier auf dem Lande ist es mit der Beschaffung der kleinen, weißen Kürbisse wirklich schwierig...


Allerdings kann ich hier ganz ehrlich zugeben, dass für mich der Herbst eigentlich nur ein Zwischenstopp ist. Frühling, Sommer und Winter zelebriere ich mit Begeisterung! Überall! Drinnen und draußen!
Dekotechnisch konnte ich mich jetzt nur zu diesem Arrangement vor der Haustür aufraffen, weil es mir sonst zu trist war. Aber im Grunde genommen warte ich nur auf eins...
DEN START DER WEIHNACHTSDEKO!!!!!


Ich sehne die Zeit herbei, wenn ich endlich wieder mit Tannengrün, Zweigen und glänzenden Kugeln kleine Stillleben arrangieren darf. Ich blättere seit Tagen durch meine Weihnachtsbücher und die Wohnzeitschriften der letzten Jahre, um noch ein paar tolle, neue Ideen zu entwickeln. Hach, ich liebe es!!!
Sehnsuchtsvolle, vorweihnachtliche Grüße
Katharina

1 Kommentar:

  1. Die Weihnachtszeit ist unbestritten schön, wenn nur der viele Schnee nicht immer bei uns wäre- mit den Treppen ist das sehr schwierig.

    Sigrun

    AntwortenLöschen