Mittwoch, 20. Mai 2015

Der späte Frühling

Langsam geht der Frühling zur Neige, die Narzissen sind längst verblüht und die Tulpen auch beinahe. Ein bißchen schmerzt der Abschied von der ersten Aufbruchstimmung ins neue Gartenjahr und doch kann man mit Zuversicht nach vorne schauen - schließlich kommt noch so Vieles; die Zeit von Rittersporn, Phlox und Sonnenhut liegt noch vor uns, die herrliche Rosenzeit steht schon bevor....
doch hier blühen noch die letzten Tulpen...




Nun stehen die Akeleien in den Startlöchern...


... und natürlich Zierlauch und Iris.


Mein Lieblingsstrauch ist zur Zeit die Kalmiendeutzie, die überreich blüht. Einfach traumhaft schön!


Ich wünsche euch noch einen schönen Spätfrühling!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen