Freitag, 26. Juni 2015

Eigentlich mag ich gar kein Orange....

und trotzdem findet es sich in einem Teil meines Gartens zu Hauf!!!


Ich weiß nicht, wie es kommt, dass der Bauerngartenteil mit Obst und Gemüse bei mir eine Ausnahme ist, aber hier gibt es massenhaft Kapuzinerkresse und


Ringelblumen und


Lilien, die in allen Orangeschattierungen strahlen. Vielleicht liegt es am fröhlichen Durcheinander, was hier herrscht. Da muss auch die Farbe Fröhlichkeit ausstrahlen!

1 Kommentar:

  1. Ja orange ist auch nicht meine Farbe..aber bei diversen Blumen im Garten ist es mir egal.Obwohl ich heuer nur weiße Blumen gesetzt habe,auf den Terrassen.
    Im Garten darf es aber auch bunt sein.Du hast ja wunderbare Blumen,daraus kannst du ja ganz tolle Sachen machen.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen