Freitag, 21. August 2015

Ein Bett im Kornfeld oder Kornblumen im Bett

Das Lied kennt wahrscheinlich jeder und man hat unweigerlich eine charmante Vorstellung von einem goldgelben Kornfeld vor sich, gesprenkelt mit blauen Kornblumen, rotem Mohn und weißer Kamille, darüber spannt sich der blaue Himmel mit weißen Zuckerwattewolken...
Der Sommer ist einfach schön!


Aber geht es nicht auch anders? Ein Bett als Beet, in dem sich die Kornblumen tummeln?


So haben wir aus einem alten, weißen Metallbett eine Blumenwiese gemacht.


Mit viel rosafarbenen und blauen Kornblumen und vielen anderen. Noch weiß ich nicht, was sich hinter dem ein oder anderen Pflänzchen verbirgt, aber genau das macht so eine Mischung aus - die Überraschung!


Und die Spannung, wie sich das Bild in den Wochen wandeln wird. Ich werde berichten :-)

Kommentare:

  1. Ganz, ganz zauberhaft, liebe Katharina, Dein 'Sommerbett im Freien'! Gerade jetzt fällt mir das mit Hortensien bepflanzte Bett im Garten Falkenstein ein. Auch das hätte ich zu gerne während der Blütezeit gesehen. Das Gute bei Deiner Blumenwiese ist, daß sich die Blumen aussamen dürften. Ich bin schon jetzt aufs nächste Jahr gespannt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Edith

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina, eine tolle Idee - dein Sommerbett ist ein wahrer Hingucker!!! Die Kornblumen sehen zauberhaft darin aus. Über deinen Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog habe ich mich gefreut.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Phantastische Idee mit dem Kornblumenbett! Was man alles machen kann.. Macht mich direkt neugierig, die anderen Posts auf deinem Blog zu lesen :)
    Viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen