Mittwoch, 6. Juli 2016

Stürmische Momente

Heute morgen dachte ich mit einem Blick aus dem Fenster, dass ich einen neuen Baum im Garten hätte. Mitten auf einer Kiesfläche. Ich habe wirklich mehrfach hingeschaut und es hat einen Moment gedauert, bis ich begriffen habe, was da eigentlich los ist.


Der Sturm hat eine riesigen Ast von der alten Robinie unserer Nachbarn gerissen und er ist in unserem Garten runtergesaust.
Ich musste das Monstrum in mehrere Teile zersägen, um es wegzuschaffen. Nein, nein, so ein Sturm ist auch nix! Macht nur Arbeit und zerrupft viele schöne Blüten...


Also, falls sich der Sommer noch irgendwo da draußen herumtreiben sollte: Bitte hier melden und den Dienst wieder aufnehmen! 15 Grad, Sturm und Regen kann nicht dein Ernst sein! Was ist das für eine Arbeitsauffassung?!



Stürmische Grüße aus dem Norden,
Katharina

Kommentare:

  1. Die stürmischen Grüße kann ich hier aus dem Münsterland nur erwidern. Im Moment scheint gerade mal die Sonne. Aber als ich gestern mit dem Auto unterwegs war, dachte ich erst, dass ich einen platten Reifen habe, weil es so am Auto geruckelt hat, bis ich sah, dass der hohe Mais durchgerüttelt wurde. Wenn große Äste vom Baum fallen, hört der Spaß auf, zumal uns Gartenverrückte 'Wind und Wetter' nicht davon abhalten können, draußen etwas zu tun. Also, noch mal Glück gehabt! Aber es ist gut, daß Du mal ein ernstes Wörtchen mit dem Wetter gesprochen hast.
    Liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  2. Oje, so etwas ist wirklich nicht schön. Wir hatten letztes WE einen furchtbaren Sturm. Er hat mehrere Bäume entwurzelt.
    Man kann froh sein, wenn nicht mehr passiert.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katharina,

    gerade habe ich Deinen schönen Blog gefunden. Der Sturm gestern war wirklich nervig - vor allem, wenn sogar Äste abgebrochen werden. Ich warte auch seit Tagen darauf, mal Rasen mähen zu können, aber er war immer nass.

    Heute sieht es sonnig aus, hoffen wir das Beste :-)!

    Liebe Grüße von einem weiteren Nordlicht
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Haha, glaubst du, der Sommer hat dich gehört? Äste sind hier noch keine reingekracht, haben die Nachbarn es nicht gemacht, es war doch ihr Ast?

    Wunderschöne Blumenmotive- die dunkle Rose gliedert sich toll ein.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Och liebe Katharina das ist ja ein Mist! Habt ihr jetzt dieses doofe Wetter im Norden?
    Im Süden ist es jetzt schon tagelang trocken und auch einigermaßen warm. Tagsüber zumindestens. Nachts haben wir auch nur 10 Grad.
    Ich schick Dir etwas Sonnenschein,
    LG Sabine

    AntwortenLöschen