Freitag, 16. September 2016

Ein Rosengarten im Norden

Heute ist ein perfekter Tag für Rosen - finde ich einfach mal so. Denn damit ist es auch die perfekte Gelegenheit euch heute einen außergewöhnlichen Rosengarten in der Nähe von Lübeck zu zeigen, den wir beim "Offenen Garten" besichtigt haben. 8000qm und alle erdenklichen Sorten, die sich ein Mensch überhaupt nur vorstellen kann. Dabei wirkt alles trotz der Strukturen ungekünstelt und natürlich. 





Ich war bei meinem Besuch ganz hin und weg. Die schiere Größe ist allein beeindruckend und die tollen Kombinationen mit Stauden und Einjährigen ist der Wahnsinn! 



Überall an den Rosen waren Schilder angebracht, so dass der interessierte Besucher sich die Namen besonders anziehender Schönheiten notieren konnte. Einige Sorten konnte man auch direkt dort kaufen. Und ratet mal, wer mit einem Topf unter den Arm geklemmt nach Hause gefahren ist ;-)







Ich hoffe, die Bilder haben euch gefallen.
Habt ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Katharina 

1 Kommentar:

  1. Das muß ja ein riesiger Garten sein, liebe Katharina, besonders das vorletzte Foto sieht aus wie eine 'Rosenstraße'. Blau, weiß und rosa, das sind Farben, die ich liebe, und sooo viel schöner Rittersporn. Bei blauem Himmel wirkt der Garten sicher wie aus einer anderen Welt, eben wie ein Paradiesgarten. Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen