Dienstag, 25. Oktober 2016

Ein Hauch von Sonne und viel zu tun im Garten!

Endlich hat der Oktober auch hier ein Einsehen und die Sonne lässt sich mal wieder blicken! Ich hatte sie schon fast aufgegeben und dachte, sie würde sich vor April nicht mehr sehen lassen ;-)
Trotzdem schreitet der Herbst munter voran - die Dahlien strahlen noch mal richtig, bevor die ersten Fröste die Winterruhe einläuten. 
                                                  

Die verschiedenen Astern und auch die ersten Chrysanthemen blühen, wobei letztere sich noch zurückhalten.


Gräser mag ich besonders gern dazu, man sieht`s!


Auch die Einjährigen lassen es vor dem Winter nochmal krachen und blühen, was das Zeug hält...



Natürlich haben sich bei uns noch "mal eben"ein paar Projekte ergeben, im nächsten Post berichte ich mehr.
Bis dahin liebe Grüße
Katharina


Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    oh wie schön, da blüht ja noch Einiges bei dir.
    Ich mag die späten Blüten ganz besonders und genieße sie auch - viel zu lange müssen wir dann wieder auf sie verzichten.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir ist es ja noch so richtig bunt. Wir hatten doch schon einige recht kühle Tage, so dass einige Pflanzen bereits abgestorben sind.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      noch ist es recht mild hier, aber wer weiß, wie lange das noch währt...
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen