Dienstag, 8. November 2016

Liebster Award

Dank der lieben Gartenbotschafterin habe ich den "Liebster Award" erhalten und möchte nun auch gern die zugehörigen Fragen beantworten.

 1.) Angenommen, der Garten wäre nicht Dein Thema, über welches Thema würdest Du sonst gerne bloggen? 

Als ästhetikverrücktes Huhn würde ich wahrscheinlich über das Dekorieren in unserem Haus schreiben. Das tue ich hier hin und wieder zwar auch, aber eher selten.



 2.) Was denkst Du über das "Gärtnern in Deutschland"? Ist es nur was für "alte" Menschen?

Um Gottes Willen - ich bin ja auch nicht alt ;-)
Aber ich denke, das Gärtnern in Deutschland hat noch reichlich Luft nach oben, ein paar Enthusiasten mehr wären schön. Es gibt immer noch zu viele langweilige, vermeintlich "pflegeleichte" Gärten, die keine Freude für das Auge sind.

 3.) Deine Lieblingsarbeit im Garten ist...?
 
Jäten! Ist besser als jede Meditation!



4.) Welche Arbeit fällt Dir schwer?

Der gute Rückschnitt. Ich bin zwar besser geworden, aber ich könnte manchmal noch etwas energischer sein.

 5.) Kannst Du Unkraut ertragen?

Ganz schlecht. Siehe Punkt 3 ;-)



 6.) Fehlt Dir das Gärtnern im Winter?

Manchmal sehr, wenn mir Pläne unter den Nägeln brennen, aber hin und wieder bin ich auch froh, dass Pause ist.

 7.) Welches Gartenbuch würdest Du empfehlen und warum?

Ich liebe "Meine Philosophie lebendiger Gärten" von Gabriella Pape. Das war der Ausgangspunkt meiner Gartenleidenschaft. 



8.) Kannst Du Dir vorstellen einen Garten ohne die vier Jahreszeiten zu bearbeiten? 

Nein, ein ewiger Sommer wäre auch nichts für mich. Ich finde, alle Jahreszeiten gehören zum bunten Potpourri des Lebens dazu.

 9.) Dein Lieblings-Gartengerät ist?

Meine Rosenschere. Ich habe zum letzten Weihnachtsfest gleich zwei sehr schöne Exemplare geschenkt bekommen(Ja, meine Lieben kennen mich gut!) und konnte die eine dieses Jahr noch schonen.



10.) Lässt Du Dir für Deinen Garten gerne Pflanzen schenken?

Am Anfang meines Gartens habe ich tatsächlich viele Pflanzen geschenkt bekommen und ich bin für nahezu alle dankbar. Nur die Goldrute habe ich ans Grundstücksende verpflanzt, wo ich sie weniger sehe, die ist nicht so mein Liebling. 

11.) Welche Staude ist Deine Lieblingsstaude und warum? 

Oh je, ist irgendwie wie die Frage nach dem Lieblingskind...  ich hätte schon Schwierigkeiten die liebsten Zehn zu benennen. Aber ich sage jetzt einfach mal Doldenglockenblume "Loddon Anne" ist wirklich eine Offenbarung!



Ach ja, so sieht der Award aus:


Und da er dem Zweck dient, kleinere Blogs bekannter zu machen und wir uns so ein wenig unterstützen können, möchte ich den Award gerne weitergeben an "Lila Flieder".

Die Fragen sind so spannend, dass ich sie übernehmen möchte:
1.) Angenommen, der Garten wäre nicht Dein Thema, über welches Thema würdest Du sonst gerne bloggen? 
 2.) Was denkst Du über das "Gärtnern in Deutschland"? Ist es nur was für "alte" Menschen?
 3.) Deine Lieblingsarbeit im Garten ist...?
 4.) Welche Arbeit fällt Dir schwer?
 5.) Kannst Du Unkraut ertragen?
 6.) Fehlt Dir das Gärtnern im Winter?
 7.) Welches Gartenbuch würdest Du empfehlen und warum?
 8.) Kannst Du Dir vorstellen einen Garten ohne die vier Jahreszeiten zu bearbeiten? 
 9.) Dein Lieblings-Gartengerät ist?
10.) Lässt Du Dir für Deinen Garten gerne Pflanzen schenken?
11.) Welche Staude ist Deine Lieblingsstaude und warum? 

Euch eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katharina, danke für´s Mitmachen. Das hat mich sehr gefreut, mehr von Dir zu erfahren. Auch kannte ich die von Dir genannte Nominierung noch nicht. Da habe ich mich gleich als Leserin eingetragen. Die Doldenglockenblume habe ich gleich noch mal gegoogelt, auch die war mir noch nicht bekannt und sie ist wirklich sehr schön. Ob die nicht irgendwann sogar in meinen Garten einzieht?
    VLG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen Dank für die Nominierung, es hat Spaß gemacht, deine Fragen zu beantworten. die Doldenglockenblume kann ich dir wärmstens empfehlen, sie ist wirklich wunderschön!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Dann'Herzlichen Glückwunsch', liebe Katharina,
    Deine Antworten auf die Fragen habe ich gerne gelesen. Es hat Spaß gemacht.
    Ein schönes Wochenende wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    herzlichen Glückwunsch.
    Meine Frau und ich haben den "Liebster Award" auch vor kurzem verliehen bekommen. Wir haben uns über den Preis sehr gefreut. Wir finden ihn schön, nicht nur, weil er kleinen Blogs helfen soll, sondern auch, weil er witzig ist.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch besonders schön daran!

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    heute möchte ich mich endlich bei dir für den "Liebsten Award" bedanken. Ich war schon ziemlich überascht darüber, habe mich aber sehr gefreut. Ich musste mich erst einmal etwas mit dem Thema "Award" beschäftigen und mir Gedanken darüber machen. Ich hoffe ich komme in den nächsten Tagen dazu, deine Fragen zu beantworten.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      es freut mich, dass du mitmachst, ich hatte schon Sorge, dass ich dich zu sehr überrumple, aber ich denke, es ist auch eine schöne Idee, die man unterstützen sollte.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen