Freitag, 30. Dezember 2016

Geschenke für eine Gärtnerin

Hallo ihr Lieben, lange war es hier ruhig, auch wenn ich im Garten noch das ein oder andere erledigt habe - zum Beispiel waren noch 1000 Krokusse einzubuddeln ;-)
Dann aber kam Weihnachten - und was soll ich sagen - meine Familie kennt mich! Vor allem mein Mann hat sehr schöne Sachen für mich gefunden - alles für mein kleines Gärtnerherz! 


Gute Gartenhandschuhe brauche ich ständig, irgendwie ist der Verschleiß sehr hoch. Und eine richtig schöne Gießkanne habe ich mir schon länger gewünscht.


Ein bißchen Gartenliteratur zum Lesen, Anschauen und hören....


Und dann gab es noch einmal 100 Zwiebeln - Tulpen und Hasenglöckchen, die ich gestern bei strahlendem Sonnenschein eingebuddelt habe. Aber dennoch mache ich mir Sorgen, ob das ganze noch was wird. Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem so späten Pflanzzeitpunkt?
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katharina,
    das sind aber wunderschöne Geschenke. Das Buch von Beth Chatto habe ich mir auch kürzlich gekauft. Ich bin bisher aber noch nicht dazu gekommen es zu lesen.
    Ich habe keine Erfahrung zum Pflanzzeitpunkt kenne aber jemand der im Januar Zwiebeln gesetzt und diese auch noch erfolgreich geblüht haben. Bin gespannt, ob sich jemand auf Deine Frage meldet. Das interessiert mich nämlich auch sehr. LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      dann bin ich gespannt, wie dir das Buch gefällt. Ich muss leider auch noch ein anderes zu Ende lesen, bevor ich mich ans Werk machen kann. Das die Zwiebeln im Januar noch etwas geworden sind, beruhigt mich sehr!
      Liebe Grüße
      und ein glückliches neues Jahr,
      Katharina

      Löschen
  2. Liebe Katharina,
    auch wenn ich meine kleine PC Pause zwischen den Jahren sehr genossen habe, möchte ich es nicht versäumen, dir hier auch ein glückliches und gesundes neues Jahr zu wünschen.
    Ich freue mich darauf auch 2017 wieder bei dir zu lesen, zu schauen und mich inspirieren zu lassen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich dir auch! Ich bin gespannt, was uns das neue Jahr bringen wird!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Das wird was, liebe Katharina, Hasenglöckchen sind robust und die Tulpen kommen vielleicht etwas später, es sei denn, dass die Zwiebeln nicht richtig gelagert wurden und inzwischen ausgetrocknet sind. Tausend Krokusse!!! Ich bin gespannt und freue mich auf Deinen Frühlingsgarten.
    Einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr für Dich und Deine Lieben wünscht Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      vielen Dank für deine guten Wünsche, ich hoffe, dass das neue Jahr auch dir gewogen ist und viele schöne Momente für dich bereit hält!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen