Mittwoch, 15. März 2017

Der kleine Krokusblütenrausch

Der Wettergott hat heute mit einem Lächeln zu uns heruntergeblickt und wird es wohl auch morgen wieder tun. Wie liebenswürdig von ihm ;-)
Für meine überall im Garten verteilten Krokusgrüppchen ein freudiger Anlass die Blütenkelche zu öffnen. Manchmal durchaus auch in Gesellschaft mit anderen...




Neben leuchtenden Tönen geht es auch ganz dezent.


Aber mal ehrlich, nach dem ganzen Wintergrau ist ein leuchtendes, alles überstrahlendes, sonnengeküsstes Gelb doch einfach ein Traum!



Besonders schön ist eigentlich, dass ich jedes Jahr diverse Krokustuffs vergesse und immer wieder überrascht werde von einem heiteren Lächeln an unerwarteter Stelle.
Geht es euch auch manchmal so?
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Katharina, sind Deine Krokustuffs!
    Mein Favorit sind die in violett. Auch bei uns schien heute die Sonne und der ganze Garten, wohin ich auch blickte, strahlte 'krokusfarben' blau-violett und weiß, während Schneeglöckchen und Märzenbecher sich schon wieder verabschieden.
    Einen schönen Abend wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön sie leuchten, deine Krokustuffs...ich vermisse mein gestreiftes...schnief. :-(
    Viele liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende,
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    "Geballte Frühlingsfreude" so könnte man diesen Post mit den herrlichen Krokusstuffs übertiteln...Vielen Dank für die wundervollen Bilder!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. So wunderwunderschön, ist dein Krokusblütenrausch :-)
    Hach, ist der Frühling nicht herrlich :-)
    Liebe Wochenendsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    das sind ja wundervolle Bilder. Bei mir steht noch jeder Krokus einzeln, aber ich hoffe, dass sich die kleinen Blümchen noch vermehren und ich auch so eine Blütenpracht im Garten bewundern kann.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen