Samstag, 13. Mai 2017

Der Mai von seiner schönen Seite

Endlich scheint sie mal und die Temperaturen hier sind zweistellig - unglaublich! Es hat bis Mitte Mai gedauert, bis der Frühling sich von seine berühmten Seite präsentiert!
Aber besser jetzt als überhaupt nicht mehr und so habe ich auch den Eindruck, dass die Natur langsam an fahrt aufnimmt, die Beet werden dichter, die Sämlinge schießen in die Höhe und ich kann heute Abend hoffentlich die letzten vorgezogen Salbeipflänzchen nach draußen setzen.


Am Teich treibt zwar alles kräftig aus, aber dennoch sieht es noch verhältnismäßig nackt aus ohne die hohen Gräser. Aber das wird ja noch.
zumindest hat man so eine überraschend weite Sicht ;-)

Bald werden die nächsten Iris anfangen zu blühen, dann wird der Bachlauf richtig bunt. Ich werde es euch sicher zeigen....


Und hier zeige ich euch mal eine für mich eher ungewöhnliche Farbe - Rot! Keine Sorge, ich habe meine Haltung nicht geändert, es waren Geschenke. Aber schön sind sie doch.


Wie sehen eure Pläne für das Wochenende aus?
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Wunderschön dein Bachlauf.......
    Herrliche Bilder....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katharina,
    ich bin ganz neidisch bei dem vielen Platz, den du im Garten hast. ;-)
    Diese Weitläufigkeit hat meiner eher nicht.
    Ich freue mich jedenfalls auch über das warme Wetter, das hat ja lang genug gedauert.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      es hat alles Vor- und Nachteile. Natürlich bin ich froh über diese Größe, auf der anderen Seite muss man ganz schöne Wege zurücklegen und das kostet dann Zeit. Aber ich will mich wirklich nicht beschweren ;-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Very beautiful!!! Warm greetings from Montreal, Canada. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katharina,
    wunderbar finde ich die Weite deines Gartens ... der Bachlauf mit den beiden Bänken im Hintergrund sieht super aus.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katharina,
    holla - das ist ja eine "Spielfläche"!! Da kann man sich gestalterisch richtig austoben! Sehr schön, sehr spannend für uns Leser Dich hier zu begleiten.
    Danke für den Einblick und bestimmt bis ganz bald!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen