Mittwoch, 13. September 2017

Heute schon an morgen denken - oder der nächste Frühling kommt bestimmt

Ich hatte es mir gestern Abend mit einem schönen großen Latte Macchiato (gaaanz viel Milchschaum und einen extra Schubs Vanillesirup) in meiner großen Blümchentasse auf dem Sofa bequem gemacht. Draußen regnet und windet es, drinnen kann ich mich in einen Haufen Kissen und unter eine Quiltdecke kuscheln. Dazu das Tablet auf den Knien und so die farbenprächtigsten Bilder vor den Augen. Es wird Zeit, über Blumenzwiebeln nachzudenken.


Denn bald geht die Pflanzzeit für die Zwiebeln wieder los, von den kleinen Krokuszwiebeln bis hin zu den großen des Alliums. 


Ich werden in den großen Beeten, die in diesem Jahr so herrlich mit Tulpen gefüllt waren, einige nachsetzen, da ich nicht so sicher bin, wie viele der Tulpen wieder erscheinen werden. Leider ist das mit den hochgezüchteten Exemplaren ja so eine Sache.


Mit den Narzissen ist das eine andere Sache, die sind zuverlässiger und vermehren sich teilweise sogar recht gut. Allerdings will ich noch einige in den rechten Teil des Senkgartens setzen und noch mehr in mein blaugelbes Beet.


Allium werde ich in mehren Beeten ergänzen, da hab ich noch nicht so viel.

  
Einige Tulpen wandern vor allem in das im Frühjahr neu angelegte weißgelbe Beet, da ist bislang nichts an Zwiebeln drin. Entsprechend habe ich eine weißgelbe Tulpenmischung ausgesucht, um mit dem Farbthema gleich im Frühjahr anzufangen. 
Es ist immer schön zu wissen, dass ab dem Herbst das Frühlingswunder schon in der Erde schlummert, dort Wurzeln treibt, um bei steigenden Temperaturen den Zauber des neuen Gartenjahres einzuläuten.
Habt ihr auch schon über neue Zwiebeln nachgedacht?
Liebe Grüße
Katharina 

Kommentare:

  1. Hallo Katharina, um auf Deine Frage zu antworten: Ich habe mir für 5 Euro Allium Purple Sensation aus den Niederlanden mitgebracht. Das war's und dabei bleibt es (hoffentlich).
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Dear Katherina, I always replant 30% of the tulips. Sometimes more. The daffodils return year after year. So I don't have to replant them. I have ordered a lot of tulips in exiting colour combinations. Hopefully it will work out the way I have planed it. I am looking forward to see what you have chosen. Groetjes,
    Hetty

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    dein Abend hört sich ja total gemütlich an...nach Blumenzwiebeln hatte ich heute im GC auch geschaut - manno, die sind ganz schön teuer und da warte ich erstmal auf die vom ADiscounter.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    gute Idee! Das muss ich jetzt auch tun - über Blumenzwiebeln nachdenken. Und du hast mir da auch schon einige Ideen gegeben.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    Ach bei deinen Bildern träumt man schon vom Frühling. Bin auch schon dabei meine Zwiebelbestellung aufzugeben. Gerade bei dem Wetter ist das eine schöne Beschäftigung.
    Viele Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen