Donnerstag, 1. Februar 2018

Auf der Suche nach Farbe

Das ist gerade das Thema meines Lebens ;-)
Ich habe genug von Grau, von Matsch und allen Formen von Nässe. Also plündere ich Blumenläden (irgendwer muss die Wirtschaft ja am Laufen halten), suche nur die farbigsten Decken und Kissen raus und dekoriere alle zwei Stunden neu.
Aber ich möchte auch draußen wieder Farbe haben. Also so:








Aber so lange freue ich mich über die vielen Schneeglöckchen.


Und beschäftige mich mit Backen. Mein Mann grinst schon, wenn ich Sätze sage wie: "Ich habe da nur mal kurz einen kleinen Kuchen gebacken....".


Zucker hilft halt immer ;-)
Liebe Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Oh liebe Katharina,
    da lacht ja schon der Frühling. Wie wunderschön. Die Farbkombination vom ersten Bild ganz oben ist so toll. Ich hätte das nie so gepflanzt, aber es sieht klasse aus! Mut zum Ungewöhnlichen. Hab es schön! Eine gute Zeit für Dich

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss man auch Gas geben - bei Tulpen kann man sich ruhig mal trauen ;-)

      Löschen
  2. Das sind wirklich Bilder zum Träumen. Die Farben von deinen Tulpen sind genau mein Ding.
    Hatte ich dir schon mal geschrieben. Ich habe meine Tulpen auch diesen Farben gesetzt letzten Herbst. Bin schon gespannt, wie es aussieht. Kann es auch gar nicht mehr erwarten
    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Farben da draußen fehlen mir auch, aber bald ist es ja wieder soweit. Hoffentlich.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina, der Garten ist im Moment wirklich ein Trauerspiel. Farbe hätte ich auch gerne wieder, aber uns erwartet am Wochenende ganz schlechtes Wetter.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte auch, dass uns in den nächsten Tagen nicht viel Gutes am Himmel blüht... aber es nützt ja nichts zu jammern!

      Löschen
  5. Liebe Katharina,
    jetzt ist endlich der graue Januar um und es dauert nicht mehr so lange, bis du wieder Farbe im Garten hast. Man kann es sich auch im Haus gemütlich machen...:-)
    Ich bin übrigens nicht verschwinden, nur der Blog ist zu WP umgezogen, deshalb bleibt der letzte Bloggerpost in der Blogroll bei dir stehen. Einfach löschen und URL neu einfügen, wenn du magst. Jetzt schau ich mal auf Instagram bei dir vorbei.
    Schönes Wochenende,
    LG Sigrun
    www.bergblumengarten.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles klar, das werde ich schnellstmöglich ändern!

      Löschen
  6. liebe Katharina,
    das sind ja traumhafte Bilder - da freut man sich richtig auf den Frühling!
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Bald ist es wieder soweit, Katharina...auf diese Zeit freue ich mich auch schon. Heute gab es hier ein zartes Schneeintermezzo und nun scheint die Sonne, herrlich.
    Schönen Sonntag, Marita

    AntwortenLöschen